Ihr Regionalzeitung Shop

Selbstbefreiung als Taschenbuch von Ullrich Erz...
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstbefreiung:Wie aus dem SED-Blatt Volkswacht die unabhängige Regionalzeitung Ostthüringer Zeitung (OTZ) wurde Ullrich Erzigkeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Italienische Regionalzeitungen
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Italienische Zeitungssprache, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder Mensch kennt sie und hat sie sicherlich schon ein paar Mal in der Hand gehabt oder informiert sich regelmäßig mit ihrer Hilfe. Viele Leute belächeln sie vielleicht ein wenig, aber für die meisten ist sie nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Die Rede ist von der allseits bekannten Zeitung, und in diesem Fall von der Regionalzeitung. In meiner folgenden Arbeit beabsichtige ich, mich im Besonderem mit dem Thema der italienischen Regionalzeitungen auseinander zu setzen. Beginnend und somit grundlegend werde ich mich mit den Begriffen Region und Regionalzeitung befassen, um dann etwas genauer auf ein Beispiel aus der italienischen Regionalpresse eingehen zu können. Dazu war es notwendig einige Exemplare aus einer Region heranzuziehen und explizit zu untersuchen. Für meine Analyse beziehe ich mich hauptsächlich auf die Regionalzeitung Il Resto del Carlino- Fermo aus den Marken und teilweise vergleichend auf den Corriere Adriatico aus der gleichen Region. Für einen knappen Exkurs in die deutsche Zeitungswelt werde ich mich auf den Trierischen Volksfreund aus Trier berufen.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Blick über den Tellerrand - Qualtätsmanagements...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Blick über den Tellerrand - Qualtätsmanagements in Regionalredaktionen von Regionalzeitungen: Tobias Schilling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2017
Zum Angebot
Ollrog, Marc-Christian: Regionalzeitungen 2015
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Regionalzeitungen 2015Presse, Publizistik, Medientheorie, Pressemitteilung, Medienwissenschaft

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
eBook Blick über den Tellerrand - Qualtätsmanag...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienoekonomie, -management, Note: 1,5, Universitaet Leipzig (Institut fuer Medien- und Kommunikationswissenschaften), 66 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Tracht und Kleidung im Vogtland
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Oskar Seyffert im Jahr 1900 das Vogtland zu den drei prägnanten Trachtenlandschaften im Königreich Sachsen erhob, hat er eine Vorstellung von regionalspezifischen Kleidungsstilen im 19. Jahrhundert geschaffen, die bis heute ausstrahlt. Zugleich lieferte er vorbildgebend eine detaillierte Trachtenbeschreibung, für die er sich auch auf die Darstellung bei Johann August Ernst Köhler aus dem Jahr 1867 bezog. Wie vielfältig und wandlungsreich sich Tracht und Kleidung im Vogtland demgegenüber für den Zeitraum zwischen 1600 und 1900 zeigen, will das vorliegende Buch vermitteln. Seine Erkenntnisse basieren auf einer über 20 Jahre intensiv betriebenen Recherche nach historischen Kleidungsstücken in vogtländischen Privathaushalten sowie nach hierauf Bezug nehmenden Nachrichten in den historischen Regionalzeitungen des Vogtlandes. Unter Verwendung dieser Quellen ergibt sich ein faszinierender Blick auf die Kulturgeschichte des Kleidungsverhaltens im Vogtland zu früheren Zeiten.

Anbieter: Bol.de
Stand: 02.04.2017
Zum Angebot
Die Berichterstattung über SARS in Regionalzeit...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,00 € / in stock)

Die Berichterstattung über SARS in Regionalzeitungen:Journalistische Qualität in Abhängigkeit von der Größe der Wissenschaftsredaktion Anne Vorbringer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
Der Gockel, die Welt und der große Zusammenhang
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die überhebliche Großstadtjournalistin Sarah Karft versetzt den österreichischen Bundeskanzler, um an ein Interview mit dem Hollywoodstar Edward Norton zu kommen. Äußerst erbost darüber, schickt sie ihr Chef kurzerhand nach Kärnten, um einen Bio-Bauern zu interviewen. Als Sarah schließlich im Ort Äußere Einöde in topmodischen High Heels bäuerlichen Grund betritt, ahnt sie nichts von den folgenschweren Entdeckungen, die sie bald machen wird. Der gutaussehende Chefredakteur der Villacher Regionalzeitung, der sich über sie lustig macht, lässt ihr Herz dennoch höher schlagen. Als sie einander näher kommen, wendet er scih entschieden von ihr ab. Eine Beziehung mit ihm scheint unmöglich zu sein ... Suzanne Réko, 1978 in Salzburg geboren und dort aufgewachsen, verließ nach Abschluss akademischer Studien ihre Heimatstadt und wohnte einige Jahre in Wien, Heidelberg und Leipzig. Derzeit lebt sie mit ihrer Familie wieder im schönen Salzburger Land. Schon in jungen Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Schriftstellerei und hat im Laufe der Zeit schon über 13 Romane zu Papier gebracht. Davon wurden bereits folgende Titel veröffentlicht: Kalter Rauch, Rubens/Mondscheinsonate und Der Fluch des Montezuma. Ihr Anliegen ist es, den Leser immer wieder zu überraschen, schablonenhafte Protagonisten langweilen sie. Neben zeitgenössischen und historischen Romanen, schreibt sie auch Thriller und Krimis.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.03.2017
Zum Angebot
Michael, Haller: Brauchen wir Zeitungen?
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zehn Gründe, warum die Zeitungen untergehen. Und zehn Vorschläge, wie dies verhindert werden kann

Anbieter: eBook.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
DVD Winterschlaf FSK: 12
13,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In den imposanten Bergen Kappadokiens betreibt der ehemalige Schauspieler Aydin (Haluk Bilginer) ein kleines Hotel, in dem er mit seiner deutlich jüngeren Frau Nihal (Melisa Sözen) und seiner gerade geschiedenen Schwester Necla (Demet Akbag) wohnt. Nebenbei vermietet er im Dorf diverse Häuser. Die Drecksarbeit übernimmt für ihn der Hausmeister Hidayet (Ayberk Pekcan), denn Aydin hat Besseres zu tun. Er schreibt belehrende Kolumnen für eine Regionalzeitung und arbeitet an einem Buch über die Geschichte des türkischen Theaters. Während die Kälte des Winters unaufhaltsam in die bescheidenen Unterkünfte dringt, wachsen die Spannungen zwischen Aydin und seinem Umfeld. In den Konfrontationen mit den Dorfbewohnern geht es um Geld und Ehre, die eher theoretischen Dispute mit seiner Schwester drehen sich um philosophische Fragen und der Konflikt mit seiner Frau, die ein örtliches Wohltätigkeitsprojekt betreut, wächst zu einer fundamentalen Auseinandersetzung über Liebesund Lebensentwürfe. So offenbart sich Aydin im Laufe des Films zunehmend als selbstgefälliger Zyniker, der die Menschen um sich herum klein zu halten versucht und ohne Skrupel demütigt, sobald er seine Stellung als Patriarch gefährdet sieht.

Anbieter: Conrad
Stand: 26.05.2017
Zum Angebot
Nordportugal Reiseführer Michael Müller Verlag ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Book zur 4. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2014, E-Book-Neuauflage voraussichtlich im Juni 2017 Buchauflage von 2017 bereits lieferbar Die Sandstrände sind endlos, die Städte königlich, die Bergwelten bizarr, die Flusstäler spektakulär - von der Qualität des Portweins gar nicht erst zu reden. Einer der vielen Glanzpunkte ist Porto, die alte Hafenstadt an der Atlantikküste, deren historisches Zentrum mit seinen überbordenden Kunstschätzen zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Weiter im Landesinneren geht es gemächlicher zu, folgen die Menschen ihrem eigenen Rhythmus fernab vom Fortschritt und bearbeiten die Felder bisweilen noch mit Maultieren und Ochsen. Fast unberührte Landschaften findet man im Nationalpark von Gerês, der beste Möglichkeiten zum Wandern bietet. Jür­gen Stroh­mai­er (Jahr­gang 1956) zog 1994 mit sei­ner Part­ne­rin Lydia Ho­hen­ber­ger nach Por­tu­gal, dem Land am Rande Eu­ro­pas, für das beide früh ihr Herz ent­deckt hat­ten. Sie grün­de­ten eine Agen­tur für maß­ge­schnei­der­te Por­tu­ga­lauf­ent­hal­te und so­zio­kul­tu­rell ori­en­tier­te Stu­di­en­rei­sen. Aus ihrer Feder stam­men meh­re­re Rei­se­füh­rer über Por­tu­gal und Spa­ni­en und Be­rich­te zum sanf­ten Tou­ris­mus in por­tu­gie­si­schen Re­gio­nal­zei­tun­gen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 08.05.2017
Zum Angebot
Im Land der ewig grünen Tomaten
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine junge Journalistin beginnt nach ihrem Studium bei einer Regionalzeitung fern der Heimat in Westsibirien zu arbeiten. Dabei lernt sie das Leben mit all seinen Widrigkeiten kennen. Mal stößt sie auf Menschen mit ungewöhnlichen Schicksalen, mal verliebt sie sich und verliert ihre jugendliche Naivität. Der gesunde Optimismus, mit dem die Autorin in die Zukunft schaut, lässt alle Ereignisse und Handlungsträger in dem Roman in einem besonderen Licht erscheinen. In dieser Hinsicht vereint die Autorin einerseits ihre Nähe zur russischen Literatur und andererseits zur modernen deutschen Literatur.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht